Logo

Baileys-Creme

erstellt am: 06.01.2014 | von: Christina | Kategorie(n): Creme, Süßes

Baileyscreme0Ein Rezept muss ich jedes Jahr mindestens einmal machen. Es gehört definitiv zu meinen Lieblingsrezepten und ich freue mich, es hier einmal vorstellen zu dürfen: die Baileys-Creme. Ursprünglich hatte meine Mutter es vor Jahren in einer Ausgabe der österreichischen Kochzeitschrift ‘Gusto’ gefunden und ich nahm es gerne in meine Rezeptsammlung auf, weil die Creme einfach so lecker schmeckte!
Diesmal hatte es auch praktische Gründe, die Creme zu machen, denn ich hatte noch ein Fläschchen selbstgemachten Baileys zu Hause im Kühlschrank =P.

Baileys-Creme
Baileyscreme3

Zutaten für 6 Portionen:
0,3 l Schlagobers
20 dag weiße Schokolade
2 Eier
2 Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
5 EL Baileys
1 Prise Salz

Zubereitung:
  • Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Eier, Dotter, Prise Salz und Vanillezucker über Dampf schaumig rühren und anschließend kalt schlagen.
  • Schlagobers aufschlagen.
  • Schließlich weiße Schokolade, den geschlagenen Obers und den Bailey unterheben, in Förmchen füllen und kalt stellen.

Baileyscreme2Baileyscreme8

Das Rezept sieht nicht nur einfach aus, es ist auch sehr einfach und ist bis jetzt immer wunderbar gelungen. Es ist höchstens darauf Acht zu geben, dass die weiße Schokolade nicht zu großer Hitze ausgesetzt wird beim Schmelzen. Sonst wird sie klumpig. Die weiße Schokolade unterstützt die Creme nicht nur bei der Konsistenz, sondern süßt sie, sodass man keinen weiteren Zucker benötigt.

Geschmacksfazit:
Süß, sehr cremig (zergeht auf der Zunge) und schmeckt wunderbar nach Baileys!Baileyscreme9

|

Kommentar schreiben

Kommentar

Schaut sehr lecker aus. Werd ich bestimmt nachkochen. Gratulation zum gelungenen Blog! Nur weiter so… Es werden dir viele danken! 🙂

Danke, das ist ein wirklich schönes Kompliment! 😉
Ganz liebe Grüße,
Christina